BUNDjugend Mecklenburg Vorpommern  

Verschenkeladen

Projektbeschreibung

Herzlich willkommen im Schweriner Verschenkeladen!

Sie kennen uns noch nicht? Der vom BUNDjugend MV initiierte und ehrenamtlich betriebene Verschenkeladen funktioniert ganz einfach:

Hier können Sie Gegenstände abgeben, die Sie selbst nicht mehr benötigen, die aber für andere weiterhin von Nutzen sein können. Außerdem können Sie Dinge kostenlos mitnehmen, die andere abgegeben haben – ohne Tauschprinzip.

Anders als in einem Sozialkaufhaus geht es hier nicht vordergründlich darum, Bedürftige zu unterstützen, sondern ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit zu setzen und Dingen einfach „ein zweites Leben“ geben.

Also: Schauen Sie einfach mal vorbei im Verschenkeladen in der Friedrichstraße 9, wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie etwas abgeben möchten: Gern können Sie saisonale Kleidung und Schuhe, Geschirr, Haushaltsgegenstände, Schmuck, Spielsachen und Bücher zu uns bringen. Alles sollte natürlich weder beschmutzt noch beschädigt sein, damit wir es guten Gewissens weitergeben können.

Es wäre nett, wenn sie jeweils nicht mehr als zwei gefüllte Taschen zu uns bringen, da wir nur einen kleinen Laden haben und über keine großen Lagerkapazitäten verfügen. Bitte stellen Sie auch keine Dinge vor die Tür, sondern wenden Sie sich innerhalb der Öffnungszeiten an unsere Mitarbeiter:innen.

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags von 15 bis 9 Uhr

Samstags von 14 bis 16 Uhr

Spenden

Die Miete für den Schweriner Verschenkeladen wird durch Spenden finanziert.

Gern können Sie für eine Spende die Spendenbox im Verschenkeladen nutzen oder Ihre Spende direkt an den BUND Mecklenburg-Vorpommern überweisen

Spendenkonto

GLS Gemeinschaftsbank

IBAN: DE09 4306 0967 1033 1268 01

Verwendungszweck: Verschenkeladen Schwerin

Fragen? Tipps? Vorschläge?

Am einfachsten können Sie mit unseren Mitstreiter:innen direkt im Verschenkeladen ins Gespräch kommen.

dav