BUNDjugend Mecklenburg Vorpommern  

“Aus Alt mach Neu” Kleidung neu selber gestalten”

Datum: 28.09.2020, von 18:00 - 21:00 Uhr
Ort: Verschenkeladen, Schwerin
Adresse: Friedrichstraße 9, 19055 Schwerin
Zielgruppe: 15 - 27 Jahre alt
Preis: 2-10 (Spendenbasis) EUR

Gemeinsam mit der BUNDjugend Schwerin und dem Verschenkeladen werden wir alter Kleidung neues Leben einhauchen. Ziel des Workshops ist natürlich Kleidungsabfälle zu minimieren, aber auch die persönlche Kreativität anzuregen und handwerkliches Wissen wieder präsenter zu machen. Wir können Kleidung auseinander nehmen und neu zusammensetzen, den Schnitt etwas ändern, sie bemalen oder selbst besticken. Perlen, Farben, Falten und Muster: Alles ist möglich!
Wir wollen kein Teil der Wegwerf-Kultur sein und Wir bestimmen den Wert unserer Kleidung selbst. Frei nach dem Motto CARE – REPAIR – REWEAR; möchten wir Euch unterstützen eigene Ideen umzusetzen, Inspirationen liefern und/oder bei der Ideenfindung behilflich sein. Denn das Nachhaltigste Kleidungsstück ist das, was bereits existiert.

 

Teil der “ICH KANN DAS SELBER! Workshops” in Schwerin
Beitrag für Materialien jeweils circa 2-10 Euro auf Spendenbasis.
Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, daher bitten wir um Anmeldung unter: info@bundjugend-mv.de

ICH KANN DAS SELBER- warum das denn und warum das nicht reicht-
Durch industrielle Produktion und den damit oft einhergehenden Ausbeutungsverhältnissen ist vieles, was wir täglich nutzen, zu günstiger Massenware geworden. Mit oft katastrophalen ökologischen und sozialen Folgen. Überproduktion ist dabei Standard und die Abfälle, die durch Produktion und Konsum entstehen sind gewaltig. Dazu kommt der riesige Flächen- und Wasserverbrauch durch z.B. Baumwoll- oder Fleischproduktion . So n Scheiß, aber alleine kannst du eh nichts machen? Gemeinsam wollen wir Alternativen ausprobieren, unsere Kreativität anregen und handwerkliches Wissen wieder präsenter machen. Jeweils ein toller Abend mit netten Leuten, auch mit Infos und Austausch zu Veränderungsmöglichkeiten, die über`s selber machen hinaus gehen:-) Denn das Selbermachen macht Spaß und Sinn, aber es braucht ja auch dringend politisch und wirtschaftlich grundlegende Veränderungen. Seid dabei!