BUNDjugend Mecklenburg Vorpommern  

Webinar: Gute Klimakommunikation – nachhaltige Welt durch nachhaltige Kommunikation

Datum: 20.05.2020, Beginn 19:00 Uhr
Ort: online

Klimapolitik richtig zu kommunizieren, ist schwer. Vor allem, wenn man versucht Wirkung mit den eigenen Argumenten zu entfalten. Zudem gilt es argumentativ keine Angriffsfläche für Klimawandelleugner_innen zu bieten.
Also wie kann man Klimapolitik gut kommunizieren? Worauf muss man achten, sodass keine Missverständnisse geschehen und Argumente richtig sitzen?

Wir, die BUNDjugend MV bietet in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung MV daher am 20. Mai 2020 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr ein Online-Seminar (Webinar) “Gute Klimakommunikation” an. In dem 90-minütigen Webinar werden Argumentationsstrukturen erläutert, argumentieren geübt und gezeigt, wie man mit den “Argumenten” von Klimawandelleugner_innen umgehen sollte.

Dazu haben wir die Umweltpsychologin Eva Junge von wandel-werk. org und klimakollektiv.org gewinnen können. Sie engagiert sich seit Jahren gegen den Klimawandel und für eine nachhaltige Politik. Das Wandelwerk ist ein Team von Psychologen_innen, die versuchen durch Bildungsarbeit den Klimawandel zu erklären und Aufmerksamkeit darauf zu richten, um dadurch einen Wandel in der Politik herbeizurufen.

Um teilnehmen zu können, brauchst du einen Computer, Tablet oder ein Smartphone mit Internetzugang oder du schaltest dich per Telefon dazu. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch.

ZUR ANMELDUNG HIER KLICKEN…….