BUNDjugend Mecklenburg Vorpommern  

Sommerferientagescamp

Datum: 20.07.2020 - 24.07.2020, 9:00-17:00
Ort: Kulturgarten Schwerin, 19053 Schwerin, Wismarsche Str. 282 (Hinterhof)
Zielgruppe: 7 - 13 Jahre
Preis: 160 EUR
Preis (ermäßigt): bei Bedarf Förderung über das Programm "Kinder brauchen Ferien" und damit starke Ermäßigung bei Bedarf möglich, weitere Ermäßigungen nach Absprache EUR (u.a. für Mitglieder)

Gemeinschaft. Abenteuer. Natur entdecken.

Schweriner Sommerferientagescamp im Kulturgarten

Eine Woche von morgens bis abends werden die Kinder im Kulturgarten Schwerin von Wildnispädagog*innen und BUNDjugend-Aktiven begleitet, um mit ihnen die Natur im Garten, Bach und bei Waldexkursionen zu entdecken.

Jeder Tag beginnt mit inspirierenden Spielen und Geschichten an unserem Treffpunkt im Garten. Danach machen wir uns auf die Ecken und Winkel des Gartens zu entdecken und treffen auf Tierspuren, Federn und so manch eigene Abenteuer. Wir nutzen Äste zum Bach überqueren, Stöcke zum Musizieren, stellen eigene Salbe her und kosten die Schätze der Natur. Jede*r findet sein eigenes spannendes Naturerlebnis. Mittags stärken sich alle mit den mitgebrachten Speisen und bereit gestellten Snacks. Eine kleine Mittagspause lädt in Hängematten und Weidendom zum Träumen und Dösen ein. Am Nachmittag beschäftigen wir uns mit verschiedenen Projekten im Camp. In Kleingruppen üben wir Feuer machen, Unterschlupf bauen oder Seile aus Pflanzen flechten. Der Tag endet mit dem Teilen der persönlichen Geschichte des Tages im Kreis.

Die ein oder andere Exkursion in den nahe gelegenen Wald ist geplant. Und vielleicht besuchen uns noch ein paar Garten-Experten*innen. Am Freitag lassen wir die Woche gemeinsam mit den Eltern am Feuer ausklingen und genießen die selbst gekochte Suppe und Mitbringbuffet.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 20 Kinder. Meldet euch schnell an!

Anmeldungen unter: kontakt@wise-wild-sein.de

Wir freuen uns auf euch!!

Veranstalter: Geleitet werden die Camps von Wildnispädagoginnen des Vereins WISE wild & sein e.V. und BUNDjugend-Aktiven.