BUNDjugend Mecklenburg Vorpommern  

LARP CAMP IM SLAWENDORF PASSENTIN

Datum: 09.07.2021 - 15.07.2021
Ort: Slawendorf, Passentin
Zielgruppe: 16-27 Jahre
Preis: 110 EUR
Fühlst Du Dich in Deiner Komfortzone gefangen?
Hast Du Lust, Dich diesen Sommer an neue Interessen zu wagen?
Oder sehnst Du Dich einfach nach Gemeinschaft am
Lagerfeuer und möchtest nebenher Deine Umwelt neu erleben lernen?
In jedem dieser Fälle bist Du in unserem LARP (Live Action Role play)-Camp diesen
Sommer bestens aufgehoben!
Eine Woche lang wollen wir uns zusammen mit Fantasy
begeisterten BetreuerInnen im Slawendorf Passentin, bei Neubrandenburg, in ein
mittelalterlich-fantastisches Abenteuer stürzen, komplett in angemessener Gewandung, guter Küche und jeder Menge Workshops zum Mitmachen!
Vom 09. bis zum 15. Juli 2021 erwarten uns spannende Mysterien und
Herausforderungen, von deren Lösung das Ende unserer ganz persönlichen Geschichte abhängen wird. Hält die Dorfgemeinschaft zusammen? Schaffen wir es, trotz innerer und äußerer Spannungen schließlich die Gunst des Reichsherren zu gewinnen? Und was hat es eigentlich mit diesen „Hütern der Quelle“ auf sich?

 

Unser Ziel ist es, das LARPen für alle Teilnehmer gleichermaßen bereichernd und
zugänglich zu gestalten. Der erste Tag unseres Lagers findet deshalb noch nicht komplett „in-time“, also in der Rolle eures Charakters, statt, sondern dient erstmal der Einführung und dem Ausprobieren. Zusammen wollen wir Euch einen unproblematischen Einstieg in die Welt des Mittelalter-Rollenspiels ermöglichen.
Falls Euch das Konzept von LARP noch nicht/wenig bekannt sein sollte, haben wir für
Euch hier einige Online-Quellen zusammengestellt, damit ihr Euch ein eigenes Bild machen könnt:

Zur Nachtruhe betten wir uns in den Holzhütten des Slawendorfes und, je nach Stand der Pandemie, in zusätzlichen Zelten, um nachts Mindestabstände zu wahren. Nachts ist außerdem Time-Out, das heißt Rollenspiel-Pause, nachdem wir den Tag über miteinander verschiedene mittelalterliche Charaktere verkörpert und am Lagerfeuer den Abend ausklingen gelassen haben.

 

Der Umweltaspekt darf natürlich auch in diesem etwas besonderen Camp nicht zu kurz
kommen: Wir haben für Euch eine ganze Sammlung lehrreicher Workshops geplant, in
denen euch zum Beispiel die Herstellung von Kräuteröl oder mittelalterlichen Brettspielen gezeigt wird und ihr Euch so eine Vorstellung von entschleunigten, vorindustriellen Arbeitsabläufen machen könnt. Alternativ lernt Ihr, Heilkräuter in der Wildnis zu erkennen und zu nutzen oder, als Wachen, das Dorf vor feindlichen Angreifern zu verteidigen!

Den krönenden Abschluss unseres gemeinsamen Camps bildet dann ein Dorffest, auf
dem wir mit Musik, gutem Essen und Spielen unser bestandenes Abenteuer so richtig
feiern können.

Interesse geweckt? Anmelden/Fragen/Anregungen gerne per Mail an:
Maximale Teilnehmeranzahl: 30
Altersgruppe: 16-27 Jahre
Wir freuen uns auf euch!!!

 

english version:
Do you feel trapped in your comfort zone? Are you looking for new activities to try this
summer? Or are you simply longing for good company at a cozy campfire, and to
experience your environments from a completely fresh perspective?
In each of these cases, our LARP (Live Action Roleplay)-camp this summer is made for you! For one week, we‘ll embark on a medieval fantastical adventure with the appropriate garments, delicious food and lots of interesting workshops together with fantasy-enthusiastic BUNDjugend-volunteers in the Slawendorf Passentin near Neubrandenburg! From the 9th to the 15th July 2021, exciting mysteries and challenges
will be waiting for us, the outcome of which will directly influence the end of our personal story. Can our village‘s community stand and grow together? Do we finally gain the favor of the Reichsherr, having faced various internal and external challenges? And what are the „Keepers of the Source“?
In all this, it is our goal to make the LARP equally enriching and accessible for all
participants. The first day of our event will not yet be fully „in-time“ (in the role of your
player character), instead it is dedicated to introduction and warming up to active role-playing.
Together, we want you to have a comfortable and unproblematic entry into the world of
medieval role playing. If you‘re not yet familiar with the concept of LARP, we have put together some online sources for you here, so you can make your own impression:
Our place to sleep will be in the huts of the Passentin village, dating back to slavic times.
Depending on the pandemic regulations, there will also be additional tents provided to
​maintain safe distances during night hours. The night will also be our „time-out“ period,
beginning after a relaxing campfire-session at the end of a day of active roleplaying.
Of course, the environmental aspect won‘t be neglected in thissome what special camp:
We have planned a whole collection of educational and practical workshops, in which
you‘ll be able to craft your own herbal oil or medieval board games – this provides a look
into non-automated, pre-industrial work processes. Alternatively, you could learn to
recognize and use medicinal herbs in the wilderness or, as a guard, to defend the village
from ill-meaning foes! Our camp will come to a colorful end with
a village festival, where we can celebrate our adventure with music,
games and, of course, a banquet.
Well, have we caught your interest? You can sign up for the camp by mail:
Maximum number of participants: 30
Target group: 16-27 years
We look forward to meeting you !!!